QiGong 

Sie wohnen in dem malerischen Ort Kloster, im Norden der Insel.

Die Kurse finden im Gästehaus der Evangelischen Kirche
( www.kirche-hiddensee.de/gaesthaus.htm ) statt. 
Das Haus ist hochwertig saniert, mit Sauna und alle Zimmer haben ein eigenes Bad.
Im Dachgeschoss befindet sich ein großzügiger schöner Seminarraum.  

Beim Strand- und Heidewandern entdecken Sie den herben Charme der Insel. Schonendes Körpertraining steigert die Vitalität und fördert Kraft und Ausdauer.  



                                                                        

QiGong - Kursangebote

Die Kurse finden statt im:

Frühling: Sa. 20.03.- Sa.  27.03.2021  
Herbst:   Sa. 06.11.- Sa.  13.11.2021  

Die Kosten pro Seminar betragen für Kurs und Unterkunft:

Frühling 2021  /  Herbst 2021:
im DZ: 570,00 EUR/Person
im EZ: 650,00 EUR/Person


Die An- und Abreise  kann ab Berlin mit der Bahn koordiniert werden. 
Die Reise kann auch in eigener Regie geplant werden.

Der Ablauf des Kurses wird gemeinsam gestaltet. Auf Wunsch kochen und essen wir zusammen.

Das QiGong-Üben findet jeweils ca. 2 Std. am Vormittag und am Abend statt. Am Nachmittag bleibt Zeit für das eigene Wohlergehen, Wandern, Entspannen, zur Ruhe kommen, Entdecken.

Die Kleidung sollte bequem und für drinnen und draußen geeignet sein. 

 

Anmeldung

Als feste Zusage gilt die Anzahlung von 300 EUR auf das Konto:

Lambert Janssen, Berliner Sparkasse; IBAN: DE96 1005 0000 0240 3510 37 ;
BIC: BELADEBEXXX
(Stichwort: QiGong/Hiddensee)

Die Anmeldung bitte bis 12  Wochen vor Kursbeginn, die Restzahlung bis 6 Wochen vor Kursbeginn überweisen.

Eine spätere Anmeldung ist nach Rücksprache möglich.

Bei Rücktritt von der Anmeldung nach den angegebenen Terminen werden die Gebühren einbehalten, sofern keine Ersatzperson gefunden wird.

Ratsam ist eine Reise-Rücktrittsversicherung.

Die Kursteilnahme erfolgt in eigener Verantwortung.

Die gesetzlichen Krankenkassen bezuschussen diese Kurse im Rahmen der Gesundheitsvorsorge.  

                                                                                        

Nicht alle Browser unterstützen das Videoformat